148 Jahre Maiß-Verlag

Rechtstexte

Einsatz von zulassungspflichtigen Lernmitteln der Förderschule an Grund- und Mittelschulen im Rahmen der Inklusion

Einsatz von zulassungspflichtigen Lernmitteln der Förderschule an Grund- und Mittelschulen im Rahmen der Inklusion

KMS vom 4. Dezember 2013 Nr. IV.2-5 S 4402.32-4b.114725

Für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die im Rahmen der Inklusion an Grund- und Mittelschulen unterrichtet werden, kann es pädagogisch sinnvoll und erforderlich sein, Lernmittel (nach ZLV), die für Förderschulen zugelassen sind, zu verwenden.

Gem. Art. 3 Abs. 5 BaySchFG gehören zum Sachaufwand der allgemeinen Schulen auch Aufwendungen für die behinderten Schülerinnen und Schüler sowie für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Im Vorgriff auf die in Vorbereitung befindliche Änderung der Verordnung über…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!