148 Jahre Maiß-Verlag
Zurück zur Übersicht
  • Teil 1: Allgemeines
    • Art. 1 Geltungsbereich
    • Art. 2 Begriffsbestimmungen
    • Art. 3 Zuständigkeiten und Beteiligungen
    • Art. 4 Allgemeine laufbahnrechtliche Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis
    • Art. 5 Leistungslaufbahn und Fachlaufbahnen
    • Art. 6 Qualifikationserwerb
    • Art. 7 Vorbildung
    • Art. 8 Ausbildung
    • Art. 9 Wechsel innerhalb und zwischen den Fachlaufbahnen
    • Art. 10 Übernahme von Beamten und Beamtinnen und Wiedereinstellung früherer Beamter und Beamtinnen von Dienstherren innerhalb des Geltungsbereichs des Bayerischen Beamtengesetzes
    • Art. 11 Sicherung der Mobilität
    • Art. 12 Zweck, Art und Dauer der Probezeit im Sinn des § 4 Abs. 3 Buchst. a BeamtStG
    • Art. 13 Probezeit im Sinn des § 4 Abs. 3 Buchst. b BeamtStG in Ämtern mit leitender Funktion im Beamtenverhältnis auf Probe
    • Art. 14 Einstellung
    • Art. 15 Dienstzeiten
    • Art. 16 Übertragung höherwertiger Dienstposten
    • Art. 17 Beförderungen
    • Art. 17a Fiktive Laufbahnnachzeichnung
    • Art. 18 Sonderregelung für Beförderungen
    • Art. 19 Dienstposten an obersten Landesbehörden
    • Art. 20 Modulare Qualifizierung
    • Art. 21 Schwerbehinderte Menschen
  • Teil 2: Regelbewerber und Regelbewerberinnen
    • Abschnitt 1: Gemeinsame Vorschriften
      • Unterabschnitt 1: Prüfungen
        • Art. 22 Arten der Prüfungen, Prüfungsgrundsätze, Prüfungsordnungen, besondere Auswahlverfahren, Verordnungsermächtigung
        • Art. 23 Zulassung zu den Prüfungen
        • Art. 24 Bekanntmachung von Prüfungen
      • Unterabschnitt 2: Vorbereitungsdienst
        • Art. 25 Grundsätze
        • Art. 26 Einstellung in den Vorbereitungsdienst
        • Art. 27 Gestaltung des Vorbereitungsdienstes
        • Art. 28 Qualifikationsprüfung, Einstellung in das Beamtenverhältnis auf Probe
        • Art. 29 Beendigung des Beamtenverhältnisses auf Widerruf
    • Abschnitt 2: Öffentlich-rechtliches Ausbildungsverhältnis
      • Art. 30 Zulassung
      • Art. 31 Begründung des öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnisses
      • Art. 32 Dienstpflichten
      • Art. 33 Beendigung des öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnisses
    • Abschnitt 3: Qualifikationserwerb für fachliche Schwerpunkte mit Vorbereitungsdienst
      • Art. 34 Einstellung in den Vorbereitungsdienst bei fachlichen Schwerpunkten mit technischer Ausrichtung
      • Art. 35 Vorbereitungsdienst
      • Art. 36 Probezeit
      • Art. 37 Ausbildungsqualifizierung
    • Abschnitt 4: Sonstiger Qualifikationserwerb für eine Fachlaufbahn
      • Art. 38 Gestaltungsgrundsätze
      • Art. 39 Qualifikationsvoraussetzungen
      • Art. 40 Feststellung des Qualifikationserwerbs
    • Abschnitt 5: Qualifikation von Bewerbern und Bewerberinnen aus Mitgliedstaaten
      • Art. 41 Qualifikation auf Grund der Richtlinie 2005/36/EG
      • Art. 42 Anwendungsbereich
      • Art. 43 Anerkennung
      • Art. 44 Antrag
      • Art. 45 (aufgehoben)
      • Art. 46 Entscheidung
      • Art. 47 Notwendigkeit von Ausgleichsmaßnahmen
      • Art. 48 Eignungsprüfung
      • Art. 49 Anpassungslehrgang
      • Art. 50 Abschluss des Anerkennungsverfahrens
      • Art. 51 Berufsbezeichnung
  • Teil 3: Andere Bewerber und Bewerberinnen
    • Art. 52 Qualifikationsvoraussetzungen
    • Art. 53 Probezeit
  • Teil 4: Dienstliche Beurteilung
    • Art. 54 Arten der dienstlichen Beurteilung
    • Art. 55 Einschätzung während der Probezeit sowie Probezeitbeurteilung
    • Art. 56 Periodische Beurteilung
    • Art. 57 Zwischenbeurteilung
    • Art. 58 Inhalt der periodischen Beurteilung und Zwischenbeurteilung
    • Art. 59 Bewertung und Gesamturteil
    • Art. 60 Zuständigkeit
    • Art. 61 Eröffnung der dienstlichen Beurteilung
    • Art. 62 Leistungsfeststellung für die Entscheidungen gemäß Art. 30 und 66 BayBesG; Öffnungsklausel für den nichtstaatlichen Bereich zu Art. 67 BayBesG
    • Art. 63 (aufgehoben)
    • Art. 64 Dienstliche Beurteilung von Lehrkräften
    • Art. 65 Ausnahmegenehmigungen
  • Teil 5: Fortbildung
    • Art. 66 Grundsätze der Fortbildung
  • Teil 6: Schluss- und Übergangsvorschriften
    • Art. 67 Verordnungsermächtigung
    • Art. 68 Ausnahmen, Verordnungsermächtigung
    • Art. 69 Evaluation
    • Art. 70 Übergangsregelungen
    • Art. 70a Abweichungsmöglichkeit aufgrund der Corona-Pandemie
    • Art. 71 Außerkrafttreten

Rechtstexte

Leistungslaufbahngesetz (LlbG)

Leistungslaufbahngesetz (LlbG)

Gesetz über die Leistungslaufbahn und die Fachlaufbahnen der bayerischen Beamten und Beamtinnen

Vom 5. August 2010 (GVBl. S. 571), zuletzt geändert durch Artikel 10a des Gesetzes vom 9. April 2021 (GVBl. S. 150)

2030-1-4-F

Teil 1: Allgemeines

Art. 1 Geltungsbereich

(1)

1Dieses Gesetz gilt für die Beamten und Beamtinnen des Staates, der Gemeinden, der Gemeindeverbände und der sonstigen unter der Aufsicht des Staates stehenden Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, soweit sich aus ihm nichts anderes ergibt. 2Es gilt für Richter und Richterinnen entsprechend, soweit durch besondere Rechtsvorschriften nichts anderes bestimmt ist.

(2)

Dieses Gesetz gilt nicht für

  1. Professoren und Professorinnen, ausgenommen Art. 55 Abs. 2 und 3,
  2. Beamte und…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!