148 Jahre Maiß-Verlag
Zurück zur Übersicht
  • 1. Fortführung und Förderung der bewährten Angebote
  • 2. Ablauf des Antragsverfahrens
  • 3. Teilnahme und Durchführungshinweise
  • 4. Antragstermin, Meldetermin und Mittelzuweisung
  • 5. Teilnahme von Kindern aus Schulvorbereitenden Einrichtungen
  • 6. Betreuung bei Unterrichtsausfall / Notfallbetreuung
  • 7. Betreuungspersonal in der Mittagsbetreuung
  • 8. Raumnutzung
  • 9. Ansprechpartner für Rückfragen sowie weitere Informationen
  • 10. Weitergabe der Informationen an die Träger der Mittagsbetreuung und den Schulaufwandsträger

Rechtstexte

Mittagsbetreuung, verlängerte Mittagsbetreuung und verlängerte Mittagsbetreuung mit erhöhter Förderung im Schuljahr 2017/2018

Mittagsbetreuung, verlängerte Mittagsbetreuung und verlängerte Mittagsbetreuung mit erhöhter Förderung im Schuljahr 2017/2018

KMS vom 23. März 2017 Nr. IV.8 - BO 4207 - 6a.21 562

Die Angebote der Mittagsbetreuung an Grund- und Förderschulen leisten bereits seit dem Schuljahr 1993/1994 einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der schulischen Betreuungsmöglichkeiten im Anschluss an den Unterricht. Seit dem Schuljahr 2008/2009 werden sie durch die Einrichtung der verlängerten Mittagsbetreuung mit verlässlicher Hausaufgabenbetreuung ergänzt, für die seit dem Schuljahr 2012/2013 bei Erfüllung der entsprechenden zeitlichen und qualitätsbezogenen Voraussetzungen auch ein erhöhter Fördersatz gewährt werden kann.

Die Fördermöglichkeit der verschiedenen Formen der Mittagbetreuung bleibt auch nach Einführung der offenen Ganztagsangebote in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 bis auf weiteres bestehen.

Für das Antragsverfahren zur Mittagsbetreuung, verlängerten Mittagsbetreuung und verlängerten Mittagsbetreuung mit erhöhter Förderung zum Schuljahr 2017/2018 darf ich Ihnen nachfolgend wichtige Informationen und Hinweise übermitteln.

1. Fortführung und Förderung der bewährten Angebote

a)

Die Angebote der Mittagsbetreuung können auch im Schuljahr 2017/2018 fortgeführt werden. Es kann somit davon ausgegangen werden, dass alle derzeit bestehenden Gruppen der Mittagsbetreuung und verlängerten Mittagsbetreuung bei erneuter Antragstellung auch im Schuljahr 2017/2018 eine staatliche Förderung erhalten, wenn die Zuwendungsvoraussetzungen erfüllt sind.

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!