148 Jahre Maiß-Verlag

Rechtstexte

Verhalten bei rechtswidrigen Streikmaßnahmen

Verhalten bei rechtswidrigen Streikmaßnahmen

KMS vom 6. November 1992  Nr. IV/9-O 7200-4/154 299

Im Zusammenhang mit dem Streik im öffentlichen Dienst im Frühjahr dieses Jahres ist an einigen Schulen im Regierungsbezirk Oberpfalz folgende Situation aufgetreten: Die Hausmeister beteiligten sich an dem Streik, indem sie nicht nur die Arbeit niederlegten, sondern auch die Wasserversorgung und die Heizung abstellten, so dass insbesondere die Toiletten nicht benutzbar waren. Teilweise wurden auch die Toilettentüren versperrt. Heizung und Warmwasserversorgung bleiben sonst sogar während der Urlaubszeit des Hausmeisters in Betrieb. Vor unsachgemäßer…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!