148 Jahre Maiß-Verlag

Rechtstexte

Verordnung zur Durchführung des § 54 Abs. 3 des Beamtenstatusgesetzes

Verordnung zur Durchführung des § 54 Abs. 3 des Beamtenstatusgesetzes

vom 1. Oktober 1971 (GVBl. S. 365), geändert durch § 12 der VO vom 1. April 2009 (GVBl S. 79)

Auf Grund des § 126 Abs. 3 Nr. 2 des Rahmengesetzes zur Vereinheitlichung des Beamtenrechts (Beamtenrechtsrahmengesetz – BRRG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juli 1971 (BGBl. I S. 1025) in Verbindung mit § 1 des Gesetzes über Ermächtigungen zum Erlass von Rechtsverordnungen vom 3. Juli 1961 (BGBl. I S. 856) erlässt die Bayerische Staatsregierung folgende Verordnung:

§ 1

(1)

Über den Widerspruch eines Beamten, Ruhestandsbeamten oder früheren Beamten des Freistaates Bayern und ihrer Hinterbliebenen in beamtenrechtlichen Angelegenheiten gemäß § 54 Abs. 1 bis 3 des Beamtenstatusgesetzes entscheidet die nächsthöhere Behörde.

(2)

1Ist die nächsthöhere Behörde eine oberste…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!