148 Jahre Maiß-Verlag

Rechtstexte

Angebote von Schulpastoral und Schulseelsorge in Bayern

Angebote von Schulpastoral und Schulseelsorge in Bayern

Die zeitliche Ausdehnung des Schultags sowie die Vielgestaltigkeit von Schulleben führen zu Überlegungen, wie unsere Schulen zu Orten werden können, die die Schülerinnen und Schüler als geistig anregende und angenehme Lern- und Lebensräume erfahren.

Mit diesem Brief wollen wir Sie auf das Engagement der beiden großen Kirchen für eine positive Gestaltung des Schullebens hinweisen. Kirchliches Engagement an Schulen über den Religionsunterricht hinaus ist ein wertvoller Beitrag für ein menschliches Miteinander an Schulen, das wir ausdrücklich begrüßen. Es unterstützt die Schulen in vielerlei Hinsicht, so auch in ihren Präventionsbemühungen.

Auf der katholischen Seite ist Ihnen die Schulpastoral seit vielen Jahren ein Begriff. Auf der evangelischen Seite ist die Schulseelsorge ein Arbeitsfeld, das in den letzten Jahren aufgebaut und intensiviert wurde.

Das Engagement der katholischen und evangelischen Kirche umfasst die Mitgestaltung des Lebensraums Schule und hat alle Beteiligten im Blick: Schüler/innen, Lehrer/innen, Eltern sowie das weitere Personal der Schule.

Folgende Stichworte kennzeichnen – je nach Situation und Ausprägung – diese Arbeit:

  • Beiträge zur Gestaltung des Schullebens (z.B.…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!