148 Jahre Maiß-Verlag

Rechtstexte

Bundesweite Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss

Bundesweite Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss

KMBek vom 20. April 2004 (KWMBl I 2004 S. 187)

Als Reaktion auf das mäßige Abschneiden deutscher Schülerinnen und Schüler bei PISA 2000 beschloss die Kultusministerkonferenz (KMK) im Dezember 2001 Maßnahmen in sieben zentralen Handlungsfeldern. Zu diesen Maßnahmen zählt auch die Einführung und Umsetzung verbindlicher Bildungsstandards, wie es sie in den bei PISA erfolgreichen Staaten bereits seit längerem gibt. Am 4. Dezember 2003 hat die KMK erstmals bundesweite Bildungsstandards für die Fächer Deutsch, Mathematik sowie Englisch und Französisch (als 1. Fremdsprache) für den Mittleren Schulabschluss…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!