148 Jahre Maiß-Verlag
Zurück zur Übersicht
  • 1. Erhöhung der Budgetbeträge
  • 2. Verändertes Verfahren zum Abschluss eines Kooperationsvertrages
  • Anlage Zeitlicher Ablauf beim Abschluss eines Kooperationsvertrages

Rechtstexte

Erhöhung der Budgetbeträge sowie Neuerungen beim Abschluss eines Kooperationsvertrages im Rahmen der Ganztagsschule

Erhöhung der Budgetbeträge sowie Neuerungen beim Abschluss eines Kooperationsvertrages im Rahmen der Ganztagsschule

KMS vom 3. Juli 2017 Nr. IV.8-BO4207-6a.70 010

Anlage: Zeitlicher Ablauf beim Abschluss eines Kooperationsvertrages

Die Bereitstellung ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote und somit auch der Ausbau schulischer Ganztagsangebote zählen zu den zentralen bildungs- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen. Die Erfolge der schulischen Ganztagsangebote in Bayern beruhen insbesondere auf den großen Anstrengungen der bayerischen Schulleitungen und Lehrkräfte sowie der kompetenten Arbeit der Kooperationspartner und des pädagogischen Personals. 

Im Folgenden möchten wir Sie auf eine Reihe von Neuerungen hinweisen, mit denen wir die Qualität der Ganztagsangebote nachhaltig absichern und die Planungssicherheit für Schulen und Kooperationspartner erhöhen möchten.

1. Erhöhung der Budgetbeträge

Zum kommenden Schuljahr 2017/2018 werden die staatlichen Finanzierungsanteile an den Budgetbeträgen der offenen und gebundenen Ganztagsschule um 8,75 % erhöht. Damit berücksichtigt der Freistaat Personalkostensteigerungen insbesondere durch Tariferhöhungen. Somit stehen für die Durchführung der Ganztagsangebote insgesamt (einschl. des kommunalen Anteils) folgende Budgets zur Verfügung:

Gebundene Ganztagsschule

 

Budget alle Schularten

Budget
Jgst. 2

Budget

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!