148 Jahre Maiß-Verlag

Rechtstexte

Gemeinsame Empfehlungen zum Einsatz von Schulbegleitern an allgemeinen Schulen und Förderschulen bei der Beschulung von Schülerinnen und Schüler mit (drohender) seelischer Behinderung i.S.d. § 35a SGB VIII

Gemeinsame Empfehlungen zum Einsatz von Schulbegleitern an allgemeinen Schulen und Förderschulen bei der Beschulung von Schülerinnen und Schüler mit (drohender) seelischer Behinderung i.S.d. § 35a SGB VIII

KMS vom 22. Januar 2014 Nr. IV.8 – 5 S 8400 -4a.136252

Wir freuen uns sehr darüber, Ihnen erstmals gemeinsame Empfehlungen des Bayerischen Städtetags, des Bayerischen Landkreistags und des Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst vom Dezember 2013 für den Einsatz von Schulbegleitern an allgemeinen Schulen und Förderschulen bei der Beschulung von Schülerinnen und Schüler mit (drohender) seelischer Behinderung i.S.d. § 35a SGB VIII (8. Buch Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe) mit den dazugehörigen Formblättern und Hinweisen zu übermitteln.

Die gemeinsamen Empfehlungen sollen für…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!