148 Jahre Maiß-Verlag
Zurück zur Übersicht
  • 1. Ausgangslage
  • 2. Konzeption der Radfahrausbildung
  • 3. Gliederung und Inhalte der Übungseinheiten
  • 4. Durchführung der Realraumübungen
  • 5. Die Radfahrprüfung
  • 6. Sonstige Bestimmungen
  • 7. Bestimmungen für die Förderschulen
  • 8. Inkrafttreten

Rechtstexte

Radfahrausbildung in der Grundschule

Radfahrausbildung in der Grundschule

GemBek vom 15. Mai 2003 (KWMBl I 2003 S. 240)

1. Ausgangslage

Altersgerechte Mobilität und Sicherheit bei der Verkehrsteilnahme sind elementare Grundbedürf­nisse auch und gerade von Kindern. Die Neu­fassung der Radfahrausbildung der bayerischen Grundschüler in Schon- und Realraum, die mit Schuljahr 2004/05 verpflichtend eingeführt wird, trägt diesen Grundbedürfnissen entsprechend Rechnung. Bereits die bayernweite Radfahraus­bildung im Schonraum seit dem Schuljahr 1973/74 hat durch den signifikanten Rückgang der Unfälle mit Rad fahrenden Kindern bewiesen, dass…

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!