148 Jahre Maiß-Verlag
Zurück zur Übersicht
  • Teil 1: Allgemeines (§§ 1 - 3)
    • § 1 Geltungsbereich
    • § 2 Ausbildungsziele
    • § 3 Ausbildungsdauer, abweichende Ausbildungsabschnitte
  • Teil 2: Aufnahme (§§ 4 - 7)
    • § 4 Allgemeines
    • § 5 Zweijährige Fachschulen
    • § 6 Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe
    • § 6a Fachschulen für Familienpflege
    • § 7 Probezeit
  • Teil 3: Schulbetrieb (§§ 8 - 12a)
    • § 8 Einrichtung von Klassen und anderen Unterrichtsgruppen
    • § 9 Ferien
    • § 10 Höchstausbildungsdauer
    • § 11 Stundentafeln, Distanzunterricht
    • § 12 Unterrichtszeit, Einrichtung und Besuch bestimmter Unterrichtsfächer
    • § 12a Berufspraktikum an der Fachschule für Familienpflege
  • Teil 4: Leistungen, Zeugnisse (§§ 13 - 23)
    • Kapitel 1: Leistungsnachweise (§§ 13 - 19)
      • § 13 Leistungsnachweise
      • § 14 Schulaufgaben, Kurzarbeiten und praktische Leistungsnachweise
      • § 15 Facharbeit an der Fachschule für Heilerziehungspflege
      • § 16 Korrektur und Besprechung
      • § 17 Bewertung der Leistungen
      • § 18 Nachholung von Leistungsnachweisen
      • § 19 Bildung der Jahresfortgangsnoten sowie der Noten des Zwischenzeugnisses
    • Kapitel 2: Vorrücken, Notenausgleich und Wiederholen (§§ 20 - 21)
      • § 20 Vorrücken, Notenausgleich
      • § 21 Verbot des Wiederholens
    • Kapitel 3: Zeugnisse (§§ 22 - 23)
      • § 22 Zwischen- und Jahreszeugnisse, Fachschulreife
      • § 23 Bescheinigung über die Dauer des Schulbesuchs
  • Teil 5: Prüfungen, Abschlüsse (§§ 24 - 68)
    • Kapitel 1: Allgemeines (§§ 24 - 31)
      • § 24 Prüfungsausschuss
      • § 25 Festsetzung der Jahresfortgangsnoten
      • § 26 Niederschrift
      • § 27 Hilfsmittel
      • § 28 Unterschleif
      • § 29 Verhinderung der Teilnahme
      • § 30 Nachholung der Abschlussprüfung
      • § 31 Zusätzliche Regelungen für Schüler staatlich genehmigter Ersatzschulen
    • Kapitel 2: Zweijährige Fachschulen (§§ 32 - 41)
      • Abschnitt 1: Abschlussprüfung für Schüler öffentlicher und staatlich anerkannter Fachschulen (§§ 32 - 37)
        • § 32 Schriftliche und praktische Prüfung
        • § 33 Mündliche Prüfung
        • § 34 Bewertung der Prüfungsleistungen
        • § 35 Festsetzung des Prüfungsergebnisses
        • § 36 Abschlusszeugnis
        • § 37 Nachprüfung
      • Abschnitt 2: Abschlussprüfung für andere Bewerber (§§ 38 - 41)
        • § 38 Allgemeines
        • § 39 Prüfungsgegenstände
        • § 40 Zulassung
        • § 41 Festsetzung des Prüfungsergebnisses
    • Kapitel 3: Fachschulen für Heilerziehungspflege (§§ 42 - 51)
      • Abschnitt 1: Abschlussprüfung für Schüler öffentlicher und staatlich anerkannter Fachschulen (§§ 42 - 47)
        • § 42 Schriftliche Prüfung
        • § 43 Praktische Prüfung
        • § 44 Mündliche Prüfung
        • § 45 Bewertung der Prüfungsleistungen
        • § 46 Festsetzung des Prüfungsergebnisses
        • § 47 Abschlusszeugnis
      • Abschnitt 2: Abschlussprüfung für andere Bewerber (§§ 48 - 51)
        • § 48 Allgemeines
        • § 49 Prüfungsgegenstände
        • § 50 Zulassung
        • § 51 Festsetzung des Prüfungsergebnisses
    • Kapitel 4: Fachschulen für Heilerziehungspflegehilfe (§§ 52 - 59)
      • Abschnitt 1: Abschlussprüfung für Schüler öffentlicher und staatlich anerkannter Fachschulen (§§ 52 - 55)
        • § 52 Prüfungsverfahren
        • § 53 Schriftliche Prüfung
        • § 54 Praktische Prüfung
        • § 55 Mündliche Prüfung
      • Abschnitt 2: Abschlussprüfung für andere Bewerber (§§ 56 - 59)
        • § 56 Allgemeines
        • § 57 Prüfungsgegenstände
        • § 58 Zulassung
        • § 59 Festsetzung des Prüfungsergebnisses
    • Kapitel 5: Fachschulen für Familienpflege (§§ 60 - 68)
      • Abschnitt 1: Abschlussprüfung für Schüler öffentlicher und staatlich anerkannter Fachschulen (§§ 60 - 66)
        • § 60 Gliederung der Prüfung
        • § 61 Erster Prüfungsabschnitt
        • § 62 Bewertung der Prüfungsleistungen
        • § 63 Berufspraktikum
        • § 64 Zweiter Prüfungsabschnitt
        • § 65 Festsetzung des Prüfungsergebnisses
        • § 66 Abschlusszeugnis, Nachprüfung
      • Abschnitt 2: Abschlussprüfung für andere Bewerber (§§ 67 - 68)
        • § 67 Allgemeines, Prüfungsgegenstände
        • § 68 Zulassung, Festsetzung des Prüfungsergebnisses
  • Teil 6: Fachschulbeirat (§ 69)
    • § 69 Fachschulbeirat
  • Teil 7: Schlussvorschriften (§ 70)
    • § 70 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
  • Anlagen
    • Anlage 1 (zu § 1 Abs. 2 und § 2 Abs. 2) Fachrichtungen und zuzuerkennende Berufsbezeichnungen
    • Anlage 2 (zu § 11) Stundentafeln für die zweijährigen Fachschulen, Technikerschulen
    • Anlage 2 (zu § 11) Stundentafeln für die zweijährigen Fachschulen, Meisterschulen
    • Anlage 2 (zu § 11) Stundentafeln für die zweijährigen Fachschulen, sonstige Fachschulen
    • Anlage 3 (zu § 11) Stundentafel für die Fachschule für Heilerziehungspflege (dreijährig)
    • Anlage 4 (zu § 11) Stundentafel für die Fachschule für Heilerziehungspflege (zweijährig)
    • Anlage 5 (zu § 11) Stundentafel für die Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe
    • Anlage 6 (zu § 11) Stundentafel für die Fachschule für Familienpflege (Vollzeitform)
    • Anlage 7 (zu § 11) Stundentafel für die Fachschule für Familienpflege (Teilzeitform)

Rechtstexte

Schulordnung für die Fachschulen

Schulordnung für die Fachschulen

vom 15. Mai 2017 (GVBl. S. 186), geändert durch VO vom 23. Oktober 2017 GVBl S. 512), vom 18. Januar 2019 (GVBl. S. 6), vom 26. März 2019 (GVBl. S. 98), vom 12. Februar 2020 (GVBl. S. 126), vom 13. August 2020 (GVBl. S. 540) und vom 18. Juni 2021 (GVBl. S. 449)

2236-6-1-1-K

Auf Grund des Art. 5 Abs. 1 Satz 2, des Art. 15 Satz 4 Halbsatz 2, des Art. 44 Abs. 2 Satz 1, des Art. 45 Abs. 2 Satz 1 und 4, des Art. 49 Abs. 1 Satz 2 und 3, des Art. 50 Abs. 2, des Art. 52 Abs. 4, des Art. 53 Abs. 4 Satz 2 und Abs. 6 Satz 1, des Art. 54 Abs. 3 Satz 1, des Art. 55 Abs. 1 Nr. 6, des Art. 56 Abs. 2 Nr. 2, des Art. 89, des Art. 100 Abs. 2 und des Art. 122 Abs. 1 des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Mai 2000 (GVBl. S. 414, 632, BayRS 2230-1-1-K), das zuletzt durch Verordnung vom 13. August 2020 (GVBl. S. 540) und durch Verordnung vom 18. Juni 2021 (GVBl. S. 449) geändert worden ist, verordnet das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst:

Teil 1: Allgemeines (§§ 1 - 3)

§ 1 Geltungsbereich

(1)

1Diese Schulordnung gilt, soweit sie der Aufsicht des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (Staatsministerium) unterliegen, für öffentliche Fachschulen und staatlich anerkannte Ersatzschulen mit dem Charakter einer öffentlichen Schule. 2Für staatlich genehmigte und staatlich anerkannte Ersatzschulen gilt diese Schulordnung im Rahmen der Art. 90, 92 Abs. 2 Nr. 2 und Abs. 5 und Art. 93 des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG), für letztere darüber hinaus im Rahmen des Art. 100 Abs. 2 BayEUG.

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!