148 Jahre Maiß-Verlag
Zurück zur Übersicht
  • Entscheidung
  • Begründung

Rechtstexte

Vorläufige Aufnahme eines Schülers mit Autismus-Spektrum-Störung in eine Förderschule mit Förderschwerpunkt Hören

Vorläufige Aufnahme eines Schülers mit Autismus-Spektrum-Störung in eine Förderschule mit Förderschwerpunkt Hören

VG Würzburg, Entscheidung vom 05.09.2018 – W 2 E 18.1025

Kurzdarstellung

Mit einem entsprechenden Abonnement steht Ihnen für diesen Text eine Kurzdarstellung zur Verfügung.

Entscheidung

I. Der Antrag wird abgelehnt.

II. Der Antragsteller trägt die Kosten des Verfahrens.

III. Der Streitwert wird auf 2.500,00 EUR festgesetzt.

Notiz schreiben zu:

Ihre Notiz wurde erfolgreich hinzugefügt!